Skip to main content

Das Mekka des Golfs

Bald ist es soweit. Hanse Golf 2016 öffnet die Türen der Hamburger Messehallen bereits zum 14. Mal in Folge. Vom 5. bis zum 7. Februar diesen Jahres heißen über 180 Aussteller, Firmen und Unternehmen Fans und Freunde des eleganten Sport willkommen. Sie gilt als das Mekka der Golfer. Denn hier findet man alle Trends, Hipps und Neuigkeiten der Branche. Alles, was das Herz begehrt und der Golfspieler braucht wird auf der Hanse Golf angeboten.
Präsentiert werden neue und innovative Golfschläger für Wedges, Putter wie Clipper, aus Holz oder Eisen, als Hybrid oder Rescue-Schläger – was das Golferherz auch gerade verlangt, auf der Hanse Golf wird es fündig. Auch beim Outfit und dem Zubehör muss sich das Mekka des Golfsports nicht verstecken. Hier werde wirklich alle neuesten Trends und Besonderheiten vorgestellt. Selbst Golfreisen werden von ausgewählten Anbietern vorgestellt. Egal ob Fernreise oder Kreuzreise, bei der mit jeder Hafeneinfahrt ein neuer spannender Golfkurs darauf wartet unter par geschlagen zu werden.

… und natürlich darf eins auf d e r Golfmesse schlecht hin auch nicht fehlen. Was? Das Golf spielen selbst. Schließlich möchte man nicht nur seinen potentiellen Schläger ausprobieren, ihn auf Griffig- und Wendigkeit, Gewicht und Handgefühl testen, sondern auch neue Schlagstrategien ausprobieren. Dafür stehen ein Longest Putt, ein Golfsimulator und ein Putting Green zur Verfügung. Ein jeder ist eingeladen den Golfschläger zu schwingen. Virtuell oder auf dem Putting Green. Ob Profispieler, Laie oder blutiger Anfänger – hier wird jedes interessierte Herz belohnt.

Geöffnet ist die Messe für zwei Tage, immer von zehn Uhr morgens bis sechs Uhr abends.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *