Skip to main content

Golfschlag

Der Golfschlag verfolgt eine ganz besondere Technik. Dabei wird der Schläger in beiden Händen gehalten, die Füße sind gespreizt und hat einen gewissen Winkel zum Ball. Viele Spieler holen mehrmals aus, bevor sie abschlagen. Dabei dreht man den Oberkörper leicht weg, um Schwung zu bekommen. Beim Einputten wird nicht so viel Schwung geholt und man bewegt den Schläger sehr sanft und gibt dem Ball nur einen kleinen Stoß. Es gibt noch weitere verschiedene Formen, wie man den Ball abschlagen kann. Einige davon sind der Pitch, der Fairway-Schlag, Lob, Chip, Putt oder der Bunkerschlag. Dabei ist der Fairway-Schlag ein normaler Abschlag auf dem gemähten Rasen. Der Pitch erfolgt bei einer Entfernung von 20 bis 100 Metern Entfernung zum Loch. Dabei wird der Ball in einem hohen Bogen geschlagen. Lob ist ein sehr kurzer Schlag, der Putt ist das Einlochen und der Bunkerschlag muss den Ball aus dem Hindernis befördern.