Auftakt BMW International Open in München Eichenried 23.-28. Juni 2015

© Tony-Bowler - Shutterstock.com

Heimspiel für die deutschen Golfprofis auf dem internationalen Golfevent der European Tour am letzten Juni-Wochenende. Zum 27. Mal wird das größte deutsche professionelle Turnier ausgetragen. In diesem Jahr findet es wieder in Eichenried bei München statt nach dem seit 2012 alljährlichen Wechsel mit Gut Lärchenhof in Pulheim bei Köln.

Die deutschen Profs werden angeführt von Martin Kaymer, der 2008 als erster Deutscher der Sieg gelang, außerdem spielen Max Kieffer, Marcel Siem, Moritz Lampert, Florian Fritsch, Stephan Jäger, Dominic Foos, Bernd Ritthammer, Marcel Schneider – alle können mal wieder vor deutschem und internationalem Publikum ihre Stärken beweisen.

International sind Top-Spieler wie Henrik Stenson, Victor Dubuisson, Chris Wood, Matteo Manassero nach München gekommen.

Kaymer, der wie Siem, Jäger und der Österreicher Wiesberger letztes Wochenende am Cut auf Chambers Bay gescheitert waren und denen „die Lust auf Golf schon etwas vergangen war“ (Kaymer) startete schon bei seinem ersten Spiel mit Even Par (72) durch. Inzwischen sind aber Ergebnisse wie -7 erreicht.

Auch wenn er mit seinem 25. Geburtstag am 25. Juni nicht so gern im Mittelpunkt gestanden hätte, wurde Maximilian Kieffer kurz vor seiner ersten Turnierrunde noch kräftig gefeiert: Veranstalter BMW gratulierte seinem Golfsport Botschafter mit einem BMW M4 Coupé. Kieffer belegt auf der European Tour Rang 44.

2014 hatte der heute 32jährige Paraguayaner Fabrizio Zanotti mit 269 Schlägen (-19) nach einem aufregendem Stechen gewonnen.

 

 

 

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*