Deutschen Meisterschaften der Jungen und Mädchen

Vom 23. bis 25. August 2013 werden die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen bis 14, 16 und 18 Jahre ausgetragen. Während die Jungen im GC Bad Liebenzell gegeneinander antreten, werden die Mädchen ihre Deutsche Jugendmeisterin im GC Hannover ermitteln.

 

Im letzten Jahr hießen die glücklichen Gewinner Quirine-Louise Eijkenboom vom Münchener GC und Dominic Foos vom GC St. Leon Rot. Durch regionale und nationale Ausscheidungsturniere haben sich die Teilnehmer für die Deutschen Meisterschaften 2013 qualifiziert. Mit dabei sein wird unter anderem der frisch gekürte Vize „British Boy“ Michael Hirmer vom GC am Reichswald.

 

Die Entscheidung zum Meister wird über drei Zählspielrunden unter den 22 besten Spielern (und Schlaggleiche) ermittelt, die zur Finalrunde am Sonntag antreten werden.  Bei beiden Geschlechtern kann man vor allem in der Altersklasse bis 18 Jahre ein hochklassiges Teilnehmerfeld erwarten. Obwohl einige Spieler in ihren Altersklassen als Favoriten ins Turnier starten, wird sich erst am Sonntag entscheiden, welches Mädchen und welcher Junge in den beiden gastgebenden Clubs zu den besten Nachwuchsgolfern Deutschlands gekürt werden.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]