Deutscher Golfverband lockt über 10.000 Besucher nach Berlin

Unter dem Motto „Faszination Golf“ hatte der Deutsche Golfverband nach Berlin eingeladen. Vom 22. bis 31. Juli wurden die Besucher eingeladen, Golfschläger zu schwingen und die Faszination des Golfens kennenzulernen.

Und das Angebot wurde begeistert angenommen. Rund 10.000 Besucher informierten sich über den Sport und übten sich in der Praxis. An acht Ständen auf über 200 Quadratmetern konnten sich Interessierte über die Möglichkeiten, Besonderheiten und Geschichtliches des Golfsports schlaumachen. Auf besonders große Resonanz bei den Besuchern stießen die praktischen Angebote. So konnten die Gäste einmal probieren, wie das Einlochen, Chippen oder Pitschen funktioniert. Große Begeisterung rief auch der Golfsimulator hervor, bei dem man die Möglichkeit hatte, weite Abschläge zu trainieren. Die Aktion in Berlin war jedoch erst der Anfang. In den kommenden drei Jahren will der Deutsche Golfverband in über zwanzig Städten die Faszination des Golfs vermitteln. Als nächste Station steht Kempten im Allgäu auf dem Programm. Dort können sich Besucher in der Zeit vom 9. bis 18 September über Golf informieren.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*