Deutscher Jugendmeister Jonas Kugel

jonasIn der Altersklasse bis 18 Jahre wurde Ende August die deutsche Meisterschaft ausgetragen. Mit einem Gesamtergebnis von 215 Schlägen schaffte es dabei Jonas Robert Kugel vom Stuttgarter GC Solitude, als Erster auf der Rangtabelle zu stehen.

Nur ein Zähler Vorsprung hatte der Jugendmeister vor Stephan Wolters. Dieser musste sich dann mit dem alleinigen zweiten Platz begnügen. Auf dem dritten Platz war Christian Bräunig vom GC Main-Taunus mit dem Gesamtergebnis von 219 Schlägen. Dabei lagen nur drei Schläge über Par. Die Wetterbedingungen waren während der Meisterschaft sehr schwierig und es gab auch immer wieder Wind. Dennoch konnte der Stuttgarter überzeugen und das beste Ergebnis des Turniers hinlegen mit einer 67er Runde. Insgesamt waren 65 Teilnehmer an der Meisterschaft beteiligt. Nur 47 davon konnten sich jedoch für den Finaltag qualifizieren. Zwischen Kugel und Wolters gab es dann einen spannenden Zweikampf. Zwar gab es in den letzten Wochen auch die Meisterschaften in der Altersklasse 14 und 16, doch diese beiden Seiger greifen nicht in den Titel Deutscher Jugendmeister ein.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*