Deutsches Team bei BMW Golf Cup

Jetzt stehen endlich die Sieger des BMW Golf Cup International 2009 fest. Somit wurde auch entschieden, welches deutsche Team für das Weltfinale nach Südafrika reisen wird. Diese findet dann nach einer Winterpause im März 2010 in George statt. Hierfür mussten die Spieler jedoch äußerst knappe Entscheidungen hinlegen, bis endlich die Spieler feststanden.

BMW_GolfCupDas Turnier fand im Land-Club Berlin-Wannsee statt. Dies ist der älteste Golfclub in Deutschland überhaupt. Jeweils viel Amateurspielerinnen und Spieler hatten sich hier am letzten Wochenende duelliert. Dabei konnten sie einen von 115 Qualifikationsturnieren bisher gewinnen und eines von zwei Landesfinals. Nun standen sie sich direkt gegenüber. Die Bedingungen vom Wetter waren sehr gut, denn es gab Sonnenschein und etwa 14 Grad. Bei den Damen konnte sich hier erst am 19. Loch Monika Hasebrink durchsetzen gegen ihre Aufholerin Elisabeth Stauder aus Mainz. Bei den Herren hat Jürgen Masholder gewonnen, der Ralf Punke besiegt hatte. In der zweiten Spielklasse war es Sabine Bronowska, die ihren Heimvorteil nutzte und bei den Männern behielt Travis Tjio aus München die Oberhand. Dabei war es bei beiden Geschlechtern immer sehr spannend und viele Entscheidungen sind erst zum Schluss gefallen. Die vier Personen reisen dann nach Südafrika und vertreten Deutschland.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*