Dominic Foos: Youngster startet durch

Golf Abschlag in den Sonnenuntergang© Walter-Kopplinger - Shutterstock.com

Dominic Foos ist gerade einmal 16 Jahre jung und wird schon jetzt von einigen Spielern als der „neue Tiger Woods“ bezeichnet. Nicht nur, dass der Youngster beim Europa-Tour-Turnier eine perfekte Leistung zeigt, auch abseits des Platzes gibt sich der junge Golfer sympathisch und zurückhaltend. Letztendlich belegte Foos beim Turnier den 16. Platz und schaffte es somit, sich den Titel des Besten Deutschen vor Martin Kaymer zu sichern. Foos wird auch in der Presse als großes Talent für Deutschland betitelt. Es kommt nicht oft vor, dass junge Deutsche Spieler schon in diesem Alter solche herausragende Leistungen vollbringen – eine goldene Zukunft ist Dominic Foos auf jeden Fall gewiss, sollte er weiter an sich arbeiten.

Foos fing schon früh an, Golf zu spielen. Mit 12 Jahren erreichte der talentierte Spieler ein Handicap von 0. Superstar Tiger Woods schaffte dies mit 13 Jahren, also ein Jahr später. Im Juni 2013 legte Foos noch einen drauf und schraubte sein Handicap auf unglaubliche 6,4. Selbst Martin Kaymer hatte je ein besseres Handicap erreicht (Bestes Handicap: 5). In einem Interview erklärte Dominic Foos, dass er jeden Tag alles gibt und unbedingt Nummer Eins werden möchte. Mit so viel Ehrgeiz und einer großen Portion Talent, stehen dem jungen Deutschen nur wenige Hürden im Weg, um seinen Lauf an die Weltspitze fortzusetzen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*