Durch elektronische Platzvermessung zum besseren Ballgefühl

yardage-buchGolfer reisen auch gerne zu einem Turnier, um den Profis zuzusehen. Doch auch um eventuell einige Tricks zu lernen ist das eine beliebte Freizeitgestaltung. Die Profis sieht man dabei immer in einem kleinen Heft blättern. Dann schreitet der Caddie zu einem Punkt. Das Buch, welches die Profis lesen, heißt Yardage Buch. Dieses tragen die meisten Profispieler mit sich. Es ist für sie wie eine Art Bibel. In ihm sind regeln zur Vermessung des Platzes aufgelistet. Diese Lektüre wurde extra für Turniere entwickelt. Ist er mit der Analyse fertig, weis der Profigolfer genau den Abstand von Ball zur Fahne. Auch jede Welle, die sich im Gras befindet, ist ihm dann bekannt. Vollführt er schließlich seinen Schlag, ist dies reine Präsession.

Freizeitspieler haben nicht so eine Technik. Wenn sie im Club ankommen erhalten sei lediglich eine sogenannte Score Card. Auf dieser sind die Entfernungen auf den einzelnen Grünflächen aufgelistet. Zur Orientierung sind Pfähle zuständig, die am Rand der Spielbahn aufgestellt werden. Doch einheitliche Maße von wo diese Maße gelten gibt es nicht. Hügel und Gruben machen die Einschätzung nicht gerade einfacher. So kann die Wahl schnell mal auf ein Eisen 8 fallen, wenn es doch ein Eisen 5 besser gewesen wäre. Über ihre Vermessungstechnik sind Profis besser informiert. Das ist es doch kein Wunder, wenn auch ihr Talent besser herausstechen kann. Doch auch für den Hobbyspieler gibt es Abhilfe. Seit kurzem sind auch Entfernungsmesser auf dem Platz zugelassen. Dabei wurden zwei komplett unterschiedliche Geräte entwickelt. Der eine funktioniert über eine Lasermessung. Diese benutzen auch Jäger schon. Die Geräte sind klein und kompakt. Nach nur kurzer Zeit erscheint auf dem Display die richtige Entfernung. Das andere ist eine Art Navigationsgerät. Das System entspricht dem, was man aus dem Auto kennt. Hier ist die Voraussetzung, dass der Platz vorher vermessen und in einem Programm gespeichert ist.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*