Gerader vom Tee schlagen

abschlag-teeMit den richtigen Tipps und Tricks kann man wesentlich gerader vom Tee abspielen und auch weiter schlagen. Hier kommt es darauf an, wie man zum Ball steht.

Wenn man gerade abschlagen will, dann sollte man sich mehr drehen können. Dafür sollte man das rechte Bein etwas von der Ball-Ziel-Linie zurückgesetzt aufstellen. Somit kann man besser in den Rückschwung gehen und sich dabei drehen. Nur ein breiter stabiler Stand kann verhindert, dass der Schlag missglückt. Je größer hier der Schwung ist, desto mehr Geschwindigkeit kann sich dabei entwickeln. Am höchsten Punkt beim Rückschwung muss man dann das Gefühl haben, dass der Rücken zum Ziel zeigt. So hat man die ideale Drehung erreicht. Weiterhin muss man das Schlägerblatt kontrollieren. Wenn man am höchsten Punkt ist, dann sollte das linke Handgelenk in einer Linie mit dem Unterarm sein. Wenn man dann wieder zurück zum Ball geht, muss das Handgelenk wieder flach sein, um den Ball gerade abschlagen zu können. Die rechte Hand muss sich so anfühlen, als würde man ein Tablett tragen. Dann ist die linke Hand richtig gesetzt. Der Abschwung muss dann recht schnell passieren und die Augen sollen den Ball im Abschwung von rechts innen anschauen. Dann klappt es auch mit dem geraden und schnellen Abschlag vom Tee.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*