Oldenburger Münsterland: Golfen inmitten herrlicher Landschaften

Bildquelle: Burgtherme im Vila Vita Burghotel Dinklage

Im Herzen von Niedersachsen präsentiert sich das Oldenburger Münsterland. Diese Region hält viel Natur und Grün für seine Besucher und Urlauber bereit und so ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass es neben herrlichen Landschaften auch gleich vier gepflegte Golfplätze zu bieten hat. Für einen Golf-Urlaub in dieser Region empfiehlt sich das Vila Vita Burghotel in Dinklage. Von dort aus sind alle Golfplätze zentral und schnell zu erreichen. Wer nach einer Golf-Runde etwas ausspannen möchte, der genießt im Wellness-Burg-Hotel die großzügige Burgtherme mit Panorama-Schwimmbad, Kräutersauna, Finnischer Erdsauna, erholsamen Wellness-Anwendungen u.v.m. Hier erlebt der Gast Entspannung und innere Ruhe auf höchstem Niveau. Die gemütliche Gastronomie des Hotels lädt mit regionalen und internationalen Spezialitäten zu Gaumenfreuden und einer Stärkung nach dem Spiel ein. Für Golf-Freunde hält das Hotel natürlich ausgewählte Golf-Angebote bereit.

Golfclub Vechta Welpe e.V.

Am Rande von Vechta und nur wenige Auto-Minuten vom Hotel entfernt befindet sich der 18-Loch-Golfplatz des Golfclub Vechta Welpe e.V. Eingebettet in ein 110 Hektar großes Waldgebiet. Dieser Golfplatz besticht durch seine naturbelassene Schönheit: Wald- und Heidelandschaft, leichte Bodenwellen und die Golfbahnen erstrecken sich behutsam in ausgedehnte Wälder. Bereits 1998 wurde dem Golfplatz vom Fachmagazin „Golf-Magazin“ bestätigt, zu den drei schönsten Golfplätzen in Norddeutschland zu gehören. Zitat aus dem Magazin „Ein großes Lob, für einen traumhaften Platz und einen liebevoll geführten Club“. 2008 wurde die Anlage mit 4 Sternen bei der Klassifizierung, durch den Bundesverband Golfanlagen, ausgezeichnet.

Golfclub Gut Brettberg Lohne

Ebenfalls nur wenige Kilometer vom Hotel entfernt befindet sich der turniertaugliche 18-Loch-Golfplatz des Golfclub Gut Brettberg Lohne. Die Bahnen wurde von Golfplatzarchitekt Christoph Städler angelegt. Naturnah eingefügt und eingebettet in die sanft gewellte Landschaft. Wälder, Baumreihen und zahlreiche Teiche sorgen für ein entspanntes Spiel-Erlebnis. Durch den Sandboden ist dieser Platz sogar ganzjährig bespielbar. Gäste sind auch auf diesem herrlichen Golfplatz natürlich immer herzlich Willkommen.

Golfclub und Golfpark Thüsfelder Talsperre e.V.

Bei diesem Golfplatz, nahe Cloppenburg, handelt es sich um eine 27-Loch-Anlage. Auch dieser Platz wurde vom renommierten Golfarchitekten Christoph Städler geplant. Auch hier sorgt der Sand/Geestboden für ganzjährigen Spielspass. Inmitten des Erholungsgebietes Thüsfelder Talsperre erstrecken sich auf 86 Hektar abwechselungsreiche Bahnen, Bunker und große Wasserflächen; hervorragend in die leicht hügelige Landschaft eingepasst. Auf dem 9-Loch-Golfplatz können auch Neu-Golfer ganz ohne Platzreife einfach drauf lossspielen und sich dieser sportlichen Herausforderungen stellen, um sich in diesem Sport zu probieren.

Artland Golfclub e.V.

Der Artland Golfclub gehört zu den ältesten Golfanlagen in der Region. Auch dieser 18-Loch-Golfplatz ist aufgrund der günstigen Bodenbeschaffenheit ganzjährig bespielbar. Ein wohltuendes Ambiente zum Abschalten, inmitten der herrlichen Natur. Der Golfplatz ist eingebettet von Wäldern und Wiesen. Sanfte Hügel, Bäche, Teiche und Biotope machen das Golfen auf diesem Platz zu einem Spielerlebnis mit besonderer Qualität. Zur Anlage gehören auch eine Driving-Range mit überdachten Abschlägen, ein Putting-Green sowie Übungsbunker und Pitching-Green. Der Club heißt alle Golf-Spieler aber auch Neulinge und Just-for-Fun-Golfer herzlich Willkommen.

Kontaktdaten:

VILA VITA Burghotel Dinklage

Burgallee 1, 49413 Dinklage

+49 (0) 4443 – 89 70

Mehr Informationen zum Burghotel Dinklage finden Sie auch bei den Wellnesshotel-Experten von SPANESS.

 

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*