Golf-Weltrangliste: Tiger Woods ist entthront

Die Frage, ob Tiger Woods vom Thron der Weltrangliste gestoßen wird, stellte sich in den letzten Wochen eigentlich nicht. Lediglich der Zeitpunkt war noch unklar.

westwood

Außerdem gab es ein Rennen zweier Konkurrenten, die um die Führung in der Welt des Profi-Golfsports kämpften. Der Engländer Lee Westwood lieferte sich packende (Fern-)Duelle mit dem deutschen Nachwuchs-Golfer Martin Kaymer. Nachdem Tiger Woods die Welt des Golfsports insgesamt 281-mal dominiert hatte, wurde er nun von Westwood vom Thron gestoßen. Das berichtet die Sportbild. Woods kommentierte die Tatsache, dass er den Platz ganz oben räumen musste, sehr pragmatisch. Er sagte, dass man für die Weltspitze eben gewinnen müsse. Und er habe „dieses Jahr nicht gewonnen“. Martin Kaymer hat zwar den Platz ganz vorn verpasst, spielt aber als Weltranglistendritter eine maßgebliche Rolle beim Golf.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*