Golfkongress 2010 in Nürnberg

Die Daten für den neuen Golfkongress in Nürnberg stehen fest. Nachdem bereits 2008 der Kongress ein voller Erfolg gewesen ist, wird es in diesem Jahr am 16. und 17. November ein erneutes Treffen der Golfbranche geben.

golfkongressAlle Teilnehmer können sich auf interessante Referenten und spannende Vorträge freuen. Der Kongress wird im Rahmen des zweiten Deutschen Golfplatztages durchgeführt. Ein großer Schwerpunkt wird Bau, Planung und Pflege von Golfplätze sein. Weiterhin werden sich über 100 Aussteller den Besuchern präsentieren und einige Neuheiten vorstellen. Damit jeder Besucher genügend Zeit hat, die Anlage zu durchqueren und sich alles anzusehen, wurde der Zeitplan gelockert und reduziert. Highlights werden die Vorträge „Qualität- und Umweltmanagement aus der Sicht des Golfmanagers“, „Masterplanning – Das Update Ihres Golfplatzes“ und „Managementprinzipien aus dem Leistungssport“ sein. Die Teilnehmergebühren des Kongresses liegen bei 300 Euro für Mitglieder der Verbände DGV, PGA, GMVD, GVD und BVGA und 400 Euro für andere Gäste. Wer sich noch bis Ende Juli für einen Besuch anmeldet, der bekommt einen Rabatt von 50 Euro.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*