Golfsport bald bei Olympia

olympia-golf1Der Golfsport steht kurz vor der Aufnahme in das Programm der Olympischen Sommerspiele 2016. Die gänzlich entscheidende Abstimmung soll jedoch erst am 9. Oktober in Kopenhagen stattfinden.

Bisher hat Golf mehre Zusprüche bekommen, auch zu einer olympischen Disziplin zu werden. Rugby ist eine weitere Sportart, die kurz vor der Aufnahme in das olympische Programm steht. Der Befürworter der beiden Sportarten ist Präsident Jacques Rogge, der einst selbst Segler und Rugbynationalspieler Belgiens war. Daher hat er die Liebe zu den beiden Sportarten entdeckt und auf einer Sitzung in Berlin für die Olympischen Spiele nominiert. Bis zum 9. Oktober müssen sich jedoch alle Fans der Sportarten noch gedulden. Allerdings ist der positive Wahlausgang sehr gut wahrscheinlich, denn Golf benötigt lediglich eine einfache Mehrheit, um in das Programm aufgenommen zu werden.

Eine beschlossene Aufnahme für die neuen Sommerspiele ist zum Beispiel das Frauenboxen, was jedoch schon 2012 in London ausgetragen wird. Neben Golf und Rugby haben noch die Sportarten Squash, Karate, Inlineskating, Baseball und Softball zur Auswahl gestanden. Diese haben allerdings die erste Runde nicht geschafft. In London soll es nur 26 verschiedene Sportarten geben. In Chicago, Rio de Janeiro, Madrid oder Tokio im Jahr 2016 werden es jedoch wieder 28 verschiedene Disziplinen sein. Die Auswahl, wo genau die nächsten Sommerspiele stattfinden sollen, ist auch noch nicht gefallen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*