Golfurlaub auf Sizilien

Urlaub auf Sizilien wird nicht nur von unterschiedlichen Aktivitäten gesäumt, sondern vor allem von einer sehr schönen Landschaft. Sizilien ist die größte Insel Italiens und besitzt einen weiterhin aktiven Vulkan namens Ätna. Das Wetter ist zu jeder Jahreszeit sehr mild und liegen selbst an kühlen tagen nicht weit unter 15 Grad Celsius. Daher eignet sich die italienische Insel für das Golfspielen im Winter und im Sommer.

golfSizilien war bisher nicht besonders ein beliebtes Reiseziel für Golfer, da auf der kleinen Insel nicht sehr viele Anlagen geschaffen sind. Bis zum Jahr 2003 gab es auf Sizilien nur einen Golfplatz. Mit den letzten Jahren haben die Einwohner jedoch das Potential des Sports zusammen mit ihrer schönen Landschaft erkannt und sich für mehrere Golfplätze entschieden. Bis heute sind noch längst nicht alle fertiggestellt und es befinden sich noch einige Plätze im Bau. Die beste Zeit um in Sizilien Golf zu spielen und keine zu große Hitze leiden zu müssen ist das Frühjahr und der Herbst. Im Juli und August sind die Golfplätze bestenfalls zu meiden, da es hier nur wenig Schatten gibt und das Spiel sehr anstrengend sein kann. Seit dem Jahr 2005 gibt es mehr als vier Anlagen auf Sizilien, die sich fast alle im Nordwesten der Insel befinden. Hier ist die Landschaft nicht mehr so sehr von Hügeln geprägt und eher flach gehalten. Daher eignet sich das Gebiet besonders gut für einen Golfplatz.

In der Nähe der Stadt Linguaglossa befindet sich der Golf Club Il Picciolo. Über der Landschaft des Golfplatzes ist eindrucksvoll der Vulkan zu sehen, sodass man sich nicht nur von der flachen Landschaft begeistern lassen kann. Der Platz ist ein 18-Loch-Platz und besitzt Par 72. Der Le Madonie Golf Club befindet sich in der Nähe des kleinen Fischerdörfchens Cefalú. Er gehört zu einem der beliebtesten Golfplätze, wobei dieser direkt an der Küste gelegen ist. Auch er hat 18 Löcher und kann mit Par 72 gespielt werden. Auch direkt in der Hauptstadt Sizilien, Palermo, befindet sich ein kleiner Golfplatz. Der Golfclub Villa Airoldi besitzt neun Löcher und kann leicht gespielt werden. Er ist ideal mit einer Besichtigung der Stadt zu verknüpfen. In der Nähe der Provinzhauptstadt Trapani findet man einen Golf Club Pantelleria. In der Nähe der Plätze sind entsprechende Golfhotels mit den kulinarischen Köstlichkeiten und luxuriösen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Golfer. So lässt sich ein Golfurlaub in Sizilien gut planen und aushalten.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*