Golfurlaub in Australien

Australien bietet wunderschöne Golfcourses. Vielen ist jedoch die Reise nach Australien zu weit, weswegen sie sich lieber für einen näheren Club oder Golfcourse entscheiden. Dennoch ist Australien wahrlich ein Paradies für Golfer und sollte auch als solches angesehen werden. Es gibt unterschiedliche Regionen, die man für seinen nächsten Golfurlaub auswählen kann. Aufgrund der langen Reise nach Australien plant man besser einen längeren Urlaub ein, denn zwei Wochen können durchaus zu kurz sein, um mehrere Golfplätze in Australien zu sehen.

golfGolfspielen in Down Under kann man vor allem an der Küste. Die beste Golfregion ist in Victoria, New South Wales oder Queensland zu finden. Auch im Westen von Australien gibt es einige Golfclubs, denen man sich anschließen kann. Am besten kombiniert man die Golfreise mit einem Sightseeing, denn hier kann man eine völlig andere Natur und Kultur kennenlernen. Eine Besichtigung von Sydney darf dabei nicht fehlen. Doch auch wenn man sich komplett dem Golfsport innerhalb des Urlaubs verschrieben hat, sollte es nicht langweilig werden. Bonville International ist zum Beispiel der schönste Golfplatz, den man seiner Zeit in Australien finden kann. Eine Greenfeecard kann je nach Hotel und Reiseanbieter gleich mit dazugebucht werden. Für manche mag es spannend sein, den Golfurlaub nicht in einem Hotel zu verbringen, sondern das Golfen auch mit einem Campingurlaub zu verbinden. So lernt man gleichzeitig das Outback und die sagenhafte Natur des Kontinents kennen. Dort ist auch der größte Golfplatz im australischen Süden zu finden. Er besitzt 18 Löcher und kann mit Par 72 gespielt werden. Er erstreckt sich auf einer Strecke von 1-365 Kilometern. Als Golfmobil muss man schon einen größeren Wagen einplanen, als man von den anderen Golfplätzen gewohnt ist. Doch auch entlang der Strände sind großartige Golfplätze zu erkennen. In Nord Queensland bietet sich nicht nur die Natur an, sondern auch das Klima begünstigt das Golfspielen. Die Golfplätze sind als große Anlagen auch hier direkt am Strand zu finden. Außerdem lässt sich die abwechslungsreiche Tierwelt von Kakadus, Kookaburras, Seeadlern und Kängurus beobachten. In Australien ist bisher schon eine 1400 Kilometer lange Autobahn geplant, an denen man besonders viele Golfplätze besuchen kann, die mit verschiedenen Attraktionen versehen sind.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*