Iren gewinnen die Europäischen Mannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren

Vom 3. bis 7. September 2013 wurden im slowenischen Bled und ungarischen Pannonia Golf und Country Club die Europäischen Mannschaftsmeisterschaften (EMM) der Seniorinnen und Senioren ausgetragenen. Beide Meisterschaften wurden von den Mannschaften aus Irland gewonnen.

 

EMM der Seniorinnen

Die deutschen Seniorinnen unterlagen bereits in der ersten Partie der Mannschaft aus England und später auch noch knapp gegen Frankreich. Damit landeten sie lediglich auf dem achten Rang. Die Irinnen hingegen setzten sich im Finale sogar gegen Titelverteidiger Italien mit 3,5 zu 1,5 durch und feierten mit dem Finalsieg auch ihren ersten EMM-Titel.

 

EMM der Senioren

Als Vize-Europameister gehörte die deutsche Senioren-Mannschaft neben den Iren zum Favoritenkreis mit Medaillenhoffnung. Doch bereits nach den Zählspielrunden landete die Mannschaft nur auf Rang acht und musste mit dieser Platzierung im Viertelfinale gegen die starken Mitfavoriten bzw. späteren Gewinner antreten. Nach zwei weiteren Niederlagen gegen Spanien und Norwegen reichte es auch hier mit Rang acht nur zu einer Top Ten-Platzierung. Die irische Senioren-Mannschaft hingegen machte den EMM-Doppelsieg zusammen mit der Damen-Mannschaft mit einem 4 zu 1-Spiel über das Team aus Schweden perfekt.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]