Justin Rose mit zweitem Sieg

Rose will seinen zweiten Sieg innerhalb von vier Wochen schaffen auf der US PGA-Tour. Mit nur 200 Schlägen auf dem Par 70 Kurs konnte er sich in Newton Square Pennsylvania gegen seine Verfolger durchsetzen.

GOLF-EPGA-ENG-WENTWORTHSeinen ersten Sieg konnte er vor vier Wochen beim Memorial in Ohio feiern. Bei der Travelers Championship ist er sogar mit drei Schlägen Vorsprung in die Schlussrunde gegangen und musste dann jedoch auf einem geteilten neunten Rang Platznehmen. Bei der BMW Open in München schaffte der 29-Jährige den dritten Rang. Er genießt derzeit seinen Erfolg und er gibt zu, wenn die schlechte Finalrunde nicht gewesen wäre, dass er drei Siege in Folge hätte feiern können. Seine Erfolgsserie soll jedoch noch nicht vorbei sein und er konzentriert sich weiter auf die USA PGA Tour. In der Weltrangliste greift er bereits die Top Twenty an und vielleicht klappt es auch bald mit einem major Turnier. Überraschend wäre dies weder für ihn, noch für seine Fans, wenn er weiter derartig die Leistungen steigern kann.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*