Klitschko als Botschafter zum Ryder Cup

Wladimir Klitschko ist nicht nur ein berühmter Boxer, sondern er interessiert sich auch noch für andere Sportarten, wie zum Beispiel das Golfen. Daher liegt ihm auch die deutsche Bewerbung zum Ryder Cup 2018 am Herzen.

wladimirklitschkoDr. Wladimir Klitschko gilt ab sofort als offizieller Botschafter der RC Deutschland GmbH. Vor kurzem wurde er auf die Arbeit angesprochen und ließ sich nicht lange bitten. Der 33-Jährige ist bereits Boxweltmeister im Schwergewicht und war sofort bereit, auch sein Engagement beim Golfen zu vergrößern. „Ich bin zwar Ukrainer, aber meine großen Erfolge im Sport habe ich in Deutschland errungen, hier lebe ich seit vielen Jahren und fühle mich zu Hause. Deshalb helfe ich gerne bei den Bemühungen mit, eine so einmalige Veranstaltung wie den Ryder Cup nach Deutschland zu holen“, sagte er in einem Interview, nachdem der Posten bestätigt worden ist. Seit etwa vier Jahren ist er im Golfsport aktiv und kann hier schon einige Erfolge erzielen. Golf ist für ihn jedoch eher ein Hobby, welches er am liebsten bei seinen Aufenthalten in den USA ausübt. Er arbeitet dennoch mit den Spitzentrainern zusammen, um auch hier sein Spiel zu verbessern. Er sagt jedoch von sich selbst, dass er ein Topniveau im Golfen nie erreichen wird.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*