Ladys Open: Laura Davis zeigt’s dem Nachwuchs

Der Nachwuchs im Golfsport ist stark, daran besteht kein Zweifel. Und das gilt für die Herren genauso wie für die Damen. Aber dass auch die „alten Hasen“ noch lange nicht zum alten Eisen gehören, das demonstrierte am vergangenen Wochenende eindrucksvoll die 47-jährige Laura Davis bei den Ladys Open im Golfclub Föhrenwald bei Wiener Neustadt.

ladies_golf_open_duell_davies_gepa20100905164222So weiß es „diepresse.com“ zu berichten. Die letzte Runde wurde dominiert von zwei Generationen. Davis lieferte sich ein Kopf-an-Kopf-Duell mit der jungen Melissa Reid. Die beiden Engländerinnen lieferten sich bis zum Schluss einen packenden Zweikampf, den Davis dann letztlich für sich entscheiden konnte. Davis ist die bekannteste und erfolgreichste britsche Golferin. Sie hat vier Major-Titel und 73 Turniersiege aufzubieten und bekam daher nicht zufällig den Orden Commander of the British Empire verliehen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*