Miguel Angel Jiménez mit neuem Rekord

Golfball auf Tee© sculpies - Shutterstock.com

Es ist so, als wäre er einfach nicht zu stoppen. Miguel Angel Jiménez ist 49 Jahre alt, wird in wenigen Wochen 50 Jahre und bricht weiterhin einen Rekord nach dem anderen. Nachdem er den Rekord des ältesten Sieger der European-Tour geknackt hat, schafft es der Golfer, noch einmal eine Schippe draufzulegen. Bei den Hong Kong Open verteidigt der Spaner erfolgreich seinen Titel erneut und gewinnt die Hong Kong Open zum vierten Mal.

 

Stechen sorgt für extreme Spannung

Doch bevor Miguel Angel Jiménez seinen erneuten Triumph feiern durfte, musste ein Stechen her. Der Spanier, Stuart Manley und Prom Meesawar schafften es, den Durchgang in Hongkong mit 268 Zählern zu beenden. Ein Stechen musste her, bei dem Jiménez aber schnell zeigte, dass er der große Favorit ist. Mit einem Birdie schafft es Jiménez, im ersten Extraloch das Turnier für sich zu entscheiden.

 

Jiménez betont außerdem, dass er den Platz in Hong King liebt und sehr gerne Turniere dort mitspielt. Mittlerweile hat der gebürtige Spanier 20 Siege auf dem Konto der European Tour eingefahren und ein Ende ist wohl nicht in Sicht. Abseits der Sieger konnte auch der Deutsche Alex Cejka ein wenig Aufmerksamkeit gelangen. Immer wieder lag der Deutsche auf Platz 10, rutschte aber bei den letzten Löchern auf Platz 12 ab. Cejka verlor seine Spielberichtigung zur PGA-Tour und muss immer wieder bei anderen Turnieren mitspielen, um sich zu beweisen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*