Neuer Tourplan für die LPGA 2010

Neben den bekannten Golfturnieren der Männer spielen auch die Frauen untereinander um den Titel der besten Golfspielerin. Eine elitäre Tour in der Profiliga der Golffrauen ist die Ladies Professional Golf Association Tour (LPGA).

lpgaDieses wird jährlich von Februar bis November veranstaltet und hat ihre Hauptaustragungsorte in den USA. Lediglich zwei Veranstaltungen der europäischen Schwesterorganisation Ladies European Tour, die Women’s British Open und die Evian Masters in Frankreich, zählen auch zur LPGA-Tour. In Qualifikationsturnieren können sich Golfspielerinnen für die Teilnehmer an der LPGA qualifizieren. Im Jahr 2009 spielten 122 Nicht-Amerikanerinnen aus 27 Ländern bei der Tour mit. Für das Jahr 2010 sind Kürzungen im Turnierplan vorgesehen. Die Zahl der auszutragenden Turniere wurde auf 24 heruntergesetzt. Das sind zehn Turniere weniger als im Jahr 2008. In den USA werden von den 24 Turnieren nur noch 13 ausgetragen. Zusätzlich kommt es auch noch zu Änderungen bei den Sponsoren. Die Fast-Food-Kette McDonalds hat seine Sponsoringaktivitäten zurückgezogen. Dafür wurde die Supermarkt-Kette Wagmans ins Boot geholt.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*