Ping bringt Serie 15 heraus

ping-i15-g15-driverDas Unternehmen ist bereits 50 Jahre im Geschäft und hat für viele Golfspieler eine große Bedeutung. Anlässlich des Jubiläums bringt Ping jetzt eine komplett neue Serie an Hölzern und Eisen heraus.

Sie neuen Serien heißen „G15“ und „i15“. Gerade für Anfänger sind die Serien von Ping sehr leicht zu handhaben, denn sie verzeihen einige Fehler und sind leicht zu spielen. „Unsere Ingenieure arbeiten kontinuierlich an Forschung und Analyse dessen, was ein Golfer wirklich braucht. Unsere neue Schlägerfamilie ist die Antwort auf genau diese Arbeit. Die G15-Serie bietet maximale Verzeihbarkeit, ist für die meisten Golfer die beste Option. Die i15-Serie ist für erfahrene Spieler mit niedrigerem Handicap, die den Ball besser kontrollieren können“, sagte John Solheim, Geschäftsführer von Ping. Bisher gibt es schon die ersten Bilder und wer die Schläger einmal fühlen will, sollte sie gleich im Golfshop ausprobieren. Ab Mitte August sind diese Modelle verfügbar und werden bald auch auf den Plätzen zum Einsatz kommen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*