Praktischer Begleiter beim Golfen

shadow-caddyGolf ist der Trendsport dieser Zeit. Handelte es sich einst um eine Sportart, die den gut Betuchten einen Zeitvertreib lieferte, probieren sich heute auch die Ottonormalverbraucher auf dem Golfplatz. Durch das steigende Interesse und die positive Resonanz von Seiten der Menschen konnten sich zahlreiche Accessoires für das Golfen einen Namen machen. Wichtig ist hierbei, dass die einzelnen Möglichkeiten den Ansprüchen der Golfer gerecht werden. Eine der neusten Innovationen auf dem Markt trägt den Namen Shadow Caddy.

Der Shadow Caddy fungiert beim Golfen als treuer Begleiter. Vor allem ambitionierte Golfer werden mit dem neuen Angebot ihren Spaß haben. Hinter dem Angebot verbirgt sich der erste Caddy, der elektrisch ist. Während er den Golfbag vollkommen vollautomatisch transportiert, ist zu zudem bedienungsfrei und ermöglicht somit an den notwendigen Stellen den optimalen Komfort. Damit der Shadow Caddy problemlos funktionieren kann, müssen die Golfer einen so genannten Transmitter als Gürtel tragen. Durch diesen folgt der elektrische Caddy dem Spieler auf Schritt und Tritt ohne dass dieser mit den entsprechenden Befehlen punkten muss. Die berührungslose Fahrt wird durch eine moderne und feinfühlige Sensorkontrolleinheit gewährleistet. Somit müssen die Spieler keinerlei Regulierungen vornehmen und können sich problemlos auf das Golfen konzentrieren.

Der Shadow Caddy passt sich durch die Sensoren dem Tempo des Golfers an und hält hierbei grundsätzlich einen dezenten Abstand. Per Knopfdruck können die Spieler die Position von dem Caddy bestimmen. Für das Entnehmen des Schlägers kann der Caddy somit gedreht werden. In der gewünschten Position bleibt der Caddy bis der Schlag beendet wurde. Nur durch einen weiteren Knopfdruck geht der Elektrocaddy in seine Ausgangsposition zurück.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*