Retief Goosen

retief-goosenRetief Goosen konnte sich in den vergangenen Jahren als Profisportler auf internationaler Ebene einen Namen machen. Geboren am 3. Februar 1969 in Pietersburg in Südafrika schaffte er bereits recht früh den Sprung zu den internationalen Turnieren. In den Jahren von 2001 bis 2007 war er mehr als 250 Wochen in den Top 10 der Golfweltrangliste vertreten. Retief Goosen ist zudem als zweifacher Major Gewinner bekannt. Sowohl bei anderen Sportlern als auch bei seinen Fans ist er unter dem Namen The Goose bekannt. Lange Zeit konzentrierte sich Retief Goosen auf seine Amateurkarriere. Diese musste er jedoch im Alter von 16 Jahren unterbrechen, als er von einem Blitz gestreift wurde. Seit dem Jahr 1990 arbeitet er als Profigolfer und konnte noch im gleichen Jahr einen Sieg bei der South African Amateur Championship feiern. Bis heute konnte bereits zwei Siege bei den US Open erzielen. So gewann er die US Open in den Jahren 2001 und 2002. Retief Goosen gilt seit dem Jahr 1995 als einer der bekanntesten und zudem auch konstantesten Spielern der Welt. So konnte er jedes Jahr einen Sieg verzeichnen. Seit 2001 gehörte er zudem zu den Siegen der us – amerikanischen PGA Tour. In der offiziellen Weltrangliste konnte er sich über Jahre hinweg unter den besten 6 halten. 2006 erreichte er in eben dieser den dritten Platz. Retief Goosen musste jedoch aufgrund einer schwachen Saison 2007 einige Misserfolge hinnehmen und rutschte infolgedessen auch aus den Top 20 der Weltrangliste. Retief Goosen ist in aller Welt unter dem Namen The Iceman bekannt. So überzeugte er von Beginn an durch eine extrem stoische Ruhe und Gelassenheit, die er vor allem auf der PGA Tour deutlich wurde.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*