Shane Lowry gehört jetzt zu den Profis

lowryDer Gewinner der Irish Open steht fest. Shane Lowry hat einen sensationellen Sieg hingelegt und ist nun nicht mehr länger als Amateur zu sehen.

Mit seinem Sieg bei der Irish Open ist Shane Lowry in die Liga der Profis gewechselt. Der 22-jährige Ire hat sein Profi Debüt auf der European Open gegeben und gewonnen. Allerdings wird er sich erstmal an das Leben eines Golfprofis gewöhnen müssen. Er gewann mit sieben über Par und ist recht deutlich am Cut gescheitert. Lowry wird durch den letzten Sieg jetzt jedoch in der Weltrangliste geführt und wechselt zu den profis. Momentan nimmt er Position 167 ein, was für den Anfang kein schlechtes Ergebnis ist. Bisher kann er ja schließlich nur ein Turnier einbringen. Mark Calcavecchia steht nur einen Rang vor Lowry und der europäische Ryder Cup Kapitän, Colin Montgomerie, liegt elf Plätze hinter ihm. Der Wiener Markus Brier ist auf dem 189. Rang, Alex Cejka findet man auf Platz 213 wieder und Marcel Siem liegt erst auf dem Rang 330. mit etwas Übung und Geschick ist es jedoch nicht sehr schwierig, ähnliche Erfolge wie Lowry zu erzielen. Man kann auf die weitere Laufbahn des Golfers gespannt sein.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*