Sieg für Golf-Klub Braunschweig

Durch gute Einzelspieler bei den letzten Mannschaftsmeisterschaften konnte es der Golf-Klub Braunschweig wieder schaffen und hat sich knapp den ersten Platz geholt. Das Turnier fand auf der 36-Loch-Anlage des Golf-Club Hösel bei Düsseldorf statt.

Getroffen haben sich hier die Jungsenioren mit der Altersklasse über 35. Die Leistungen des Teams Braunschweig war überragend und sie konnten so den Titel mit nach Hause nehmen. Der Veranstalter konnten in diesem Jahr 42 Mannschaften als Teilnehmer zählen und hat somit den Rekord gebrochen. Die Spieler hatten auf der hügeligen Anlage jedoch nicht immer die besten Bedingungen. Auch das Wetter hat nicht unbedingt mitgespielt, denn hier gab es oftmals Probleme und großen Wind. Für Braunschweig gingen Hans-Günter Reiter, Andreas Stamm, Kai Hilz, Tim Bloomfield, Hans-Immo Müller und Denys Bristow an den Start. Mit knapp 325 Punkten konnte sich die Mannschaft den Sieg holen und stand vor Titelverteidiger GC Schmitzhof. Die beste Einzelrunde haben Kai Hilz auf dem Nordplatz und Hans-Immo Müller auf dem Südplatz gespielt. Sie zeigten auch die einzigen Unter-Par-Runden im gesamten Turnier.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*