Soren Kjeldsen gewinnt die Irish Open auf Royal County Down

© Patrick-Foto - Shutterstock.com

„Es ist seltsam, es ist, als wenn ich träume – … aber niemand soll mich
wecken!“
Dabei hatte Soren Kjeldsen schon gezweifelt, ob mit seinen gerade frischen 40 Jahren die
Leistung nachlässt – aber nun hat er die Trophäe – und ein Preisgeld von mehr
als 400.000 Euro. Der Däne ist seit 20 Jahren Golfprofi und holte nun seinen ersten
European-Tour-Titel in sechs Jahren. Beim – wie es in der britischen Presse heißt –
„brutalen“ Finale gegen den Briten Eddie Pepperell (24) und den Österreicher Bernd
Wiesberger (29) griff Kjeldsen mit Par am ersten Extra-Loch durch. Alle nun auf -2,
Pepperell und Wiesberger teilen sich Platz 2.

Alle Spieler hatten gegen Regen und starke Böen bis zu 40 Stundenkilometer zu kämpfen. Maximilian Kieffer konnte seinen Erfolg vom 1. Spieltag nicht wiederholen (76 am Freitag. Gestern (Samstag, 30.5.15) hatte er noch mit einer 65ger Runde den Platzrekord auf verbessert und sich den 2.Platz mit 208 Schlägen mit dem Spanier Raffael Cabrero-Bello geteilt. Mit einer 77 gelang ihm zu Schluss der 8. Platz. Moritz Lampert landete auf Platz 59 mit +13.
Die anderen deutschen Spieler Marcel Siem (+12), Martin Kaymer (+6) und Florian Fritsch (+10) haben allesamt bei der Irish Open den Cut verpasst.
Selbst der bis dahin Weltranglisten-Erster, Rory McIlroy, der in dieser Woche mit seiner „Rory Foundation“ als Turnier-Gastgeber debütierte, Schied aus. Er war selbstbewusst ins Turnier gestartet – aber nach 80 und 71 Schlägen musste er die Hoffnung auf den Cut bereits früh in der ersten Runde begraben. Mit einem Endscore von neun über Par liegt er zurzeit auf T100.
Der Royal County Down ist als Weltklasse-Golfplatz anerkannt: er ist als Nummer 3 der Top 100 Golfplätze der Welt eingestuft (http://www. top100golfcourses. co.uk/htmlsite/topcourses. asp). Am Fuße der Berge von Mourne ist geprägt durch einen grandiosen Linkskurs mit beeindruckend hohen Dünen, buschigen Bunkerkanten und flachen Grüns, erfordert viele Blindabschläge.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*