Sport Oscar für Martin Kaymer

Der Laureus Award zählt in der Sportwelt auch als sogenannter Sport-Oscar und die Gewinner sind endlich entschieden. Martin Kaymer konnte in Abu Dhabi mit dem Award als Durchbruch des Jahres ausgezeichnet werden. Erfolgreicher kann die Saison für den Weltrangzweiten kaum starten.

Abu Dhabi hat für den 26-Jährigen etwas ganz Besonderes. Hier hat er im Jahr 2008 sein erstes Turnier gewinnen können und sieht die Auszeichnung als Kompliment für seine sportlichen Fähigkeiten an. Bei der Verleihung wusste sogar der Laudator schon, dass man von diesem Golfer noch viel hören wird. Doch auch für weitere sportliche Erfolge des vergangenen Jahres konnten Preise in Abu Dhabi vergeben werden. In der Kategorie Spirit of Sport nahm der Ryder Cup Kapitän Colin Montgomerie auch einen Award entgegen. Da Kaymer ebenso zu diesem Team zählt, konnte er gleich doppelt abräumen. Der Golfprofi kann seinen Erfolg aus dem letzten Jahr selbst kaum fassen. Bei der PGA-Championship in Kohler konnte er seinen ersten Majortitel bekommen. Außerdem gewann er erstmals die Jahresauswertung der European Tour.

In einem weiteren Interview erklärte Martin Kaymer jetzt, dass er auch Tiger Woods für seine sportlichen Leistungen zu bewundern weiß. Er fordert Ruhe für den Profigolfer, damit er seine privaten Dinge wieder in Ordnung bringen kann. Dann sollte es auch wieder mit dem Erfolg auf dem Golfplatz klappen. Seit seinem ersten Masters-Sieg 1997 will Kaymer an der Seite von Tiger Woods spielen. In der Dubai Desert Classic werden die drei führenden der Weltrangliste dann zum ersten Mal gemeinsam auf dem Platz stehen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*