Sportgeschichte des Jahres: Tiger Woods

Tiger WoodsNachdem Martin Kaymer als dritter Sportler des Jahres 2010 ausgezeichnet werden konnt hat auch Tiger Woods in diesem Jahr auf sich aufmerksam gemacht. Damit macht sich das Drama um den Golfprofi selbst zur Sportgeschichte des Jahres 2010, die nicht nur die Golfliga erschüttert hat.

Mit diesem Titel ist bewiesen, dass die Geschichte um Tiger Woods in diesem Jahr am meisten Aufsehen in der Golfliga bekommen hat. Die komplette Öffentlichkeit sah eine Zeit lang auf den Golfprofi und verfolgte seine Schritte genau. Zwar begann die Geschichte um Tiger Woods schon im letzten Jahr, doch auch 2010 stand er oft in der Presse und war ein Mann von großem Interesse. Bei seiner Familie und auch bei den Fans ist er nicht mehr hoch angesehen. Aus seinem Haufen voller Trümmer und seiner gescheiterten Ehe versuchte er nun, wieder die Konzentration auf den Golfsport zu legen und mit vollem Elan zurückzukehren. Manche Fans sind sogar von seinem Neuanfang überzeugt und hoffen, dass er im nächsten Jahr wieder in alter Stärke zurückkommen kann. Dafür sucht sich Woods nicht nur einen neuen Trainer, sondern wahrscheinlich auch ein neues Leben. In Sachen Sportaufsehen konnte das Thema um Woods sogar die „Saints“ in der NFL-Profiliga und das Spektakel der Basketball-Profis um hochdotierte Wechsel in der Liga ausstechen. Die vierte Story von Interesse ist Spanien als Sieger der Fußball WM.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*