Tiger Woods: In bester Laune nach der Scheidung

Es mag Zufall sein. Oder auch nicht. Aber drei Tage nach seiner Scheidung zeigte sich Tiger Woods beim PGA-Turnier in Paramus (New Jersey) in Topform. Das berichtet die ZEIT. Gemeinsam mit dem Amerikaner Vaughn Taylor liegt Woods mit 65 Schlägen auf dem Par-71-Kurs vorn.

tiger woodsDie Erleichterung war der Nummer Eins im Golf anzumerken. Es sei „wunderbar, den Ball wieder in einem Guss zu spielen“, sagte Woods am Rande des Turniers. Zuletzt hatte der beste Golfspieler der Welt nicht nur mit seiner gescheiterten Ehe auf sich aufmerksam gemacht, sondern darüber hinaus schlechte Leistungen gezeigt. Seine Vormachtstellung drohte im Sumpf von Affäre und Ehekrise zu versacken. Gerade einmal zwei Wochen ist es her, dass Woods bei dem Turnier in Akron (Ohio) insgesamt 30 Schläge hinter dem Gewinner lag und das Turnier auf Platz 78 beendete. Damit zeigt er die schlechteste Leistung seiner gesamten Laufbahn. Davon ist so kurz ach der Scheidung allerdings nichts mehr zu spüren.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*