US Open beginnt

usopenAb heute ist es wieder soweit. Bis zum 21. Juni wird sich die komplette Elite des Golfsports treffen und das berühmteste Turnier in dieser Sportart ausüben, die US Open.

In diesem Jahr finden die US Open zum 109. Mal statt. Der Austragungsort wird auf dem Black Course des Bethpage State Park sein. Der Platz ist sehr lang und misst über 6.800 Meter und hat ein Par 70. Das siebente Loch alleine ist schon 480 Meter lang und wird als Par 4 gewertet. Damit ist es das längste Par 4, was bisher in die Geschichte der US Open eingegangen ist. Auf dem Platz gibt es noch weitere sechs Par 4 Löcher, die ebenfalls sehr lang sind. Der Favorit ist auch in diesem Jahr wieder Tiger Woods. Er ist der Titelverteidiger und hat schon im Jahr 2002 die US Open auf diesem Platz gewinnen können. Woods ist in letzter Zeit wieder besser geworden, denn er hat auch den Memorial Tournament vor zwei Wochen gewonnen. Mit seinen Abschlägen hat er alle Fairways treffen können. Er hat sich sehr gut auf die US Open vorbereitet und wird seinen Titel mit Ehre verteidigen. Ein weiterer Favorit ist jedoch Phil Mickelson. Er ist die Nummer zwei auf der Welt und hat bereits drei Major Titel. Nur der Titel für die US Open fehlt ihm noch. Viermal hat es der 39-Jährige hier schon auf den zweiten Platz geschafft.

Der beste Europäer könnte Paul Casey sein. Er hat die Shell Houston Open gewonnen und sich auf der US PGA Tour etablieren können. Ein Major Turnier hat er allerdings noch nicht gewonnen. Ein ebenso bekannter und beliebter Favorit wird Geoff Ogilvy sein. Der Australier wird auch als Iceman bezeichnet, denn er kann einen Abschlag ausüben und völlig regungslos zum nächsten Loch gehen. Seine Mimik verrät rein gar nichts über sein Spiel. Er ist schon immer ein heißer Kandidat bei den Spielen gewesen. Weitere Teilnehmer, die eine Chance haben Tiger Woods zu schlagen sind Henrik Stenson, der Gewinner der Players Championship, und Retirf Goosen, mit bereits zwei US Open Siegen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*