Wüstengolf im Oman

Nicht nur auf einem saftigen Grün und einem gut gepflegten Rasen kann man den Golfsport ausüben. Auch in der Wüste ist das Golfen möglich und hier auch gleichzeitig eine ganz neue Erfahrung. Daher haben viele Golfer schon den Oman für sich entdecken können und den nächsten Golfurlaub innerhalb des sandigen Landes geplant.

oman.golf.travelNormalerweise passt der Golfsport nicht wirklich mit der Wüste zusammen. Genau deswegen kann dies jedoch das interessanteste Spiel von allen werden und natürlich auch ein einmaliges Erlebnis, welches man so schnell nicht vergessen kann. Gespielt wird dabei von kleinen Kunstrasentellern, damit der Abschlag wenigstens gut funktionieren kann. Dabei ist vom Abschlag die Fahne in der Ferne auch meist gar nicht richtig zu erkennen. Vielmehr sieht man nur ein leichtes Flimmern durch die Sonne, was jedoch auch gleichzeitig Wasser sein könnte. Dies ist in der Wüste jedoch durchaus unwahrscheinlich. Bei 45 Grad in der Sonne und in der heißen Luft würde man normalerweise nicht freiwillig spielen. Es gibt jedoch auch immer wieder Golfer, die es genau aus diesen Ort im Oman verschlägt. Auf diesem Golfplatz muss man nicht wirklich mit einem Wasserloch rechnen, denn das Flimmern in der Ferne scheint eher eine Fata Morgana zu sein. Dennoch gibt es bunker und kleine Hindernisse, die man hier überwinden muss. Es gibt abgesteckte Fairways, bei denen der Wüstenboden etwas härter ist. Außerdem gibt es auch ein Rough, was hier eine harte Wüste mit etwas Geröll ist. Außerdem sind die Bunker sehr echt angelegt und es gibt wenige Bäume und Grüns. Daher ist das Golfspielen hier nicht völlig fremd, sondern es lässt sich auch alles wiedererkennen. Die Grüns sind jedoch dunkelbraun und sehr feste Sandplateaus.

Auch der Wind kann hier in der Wüste das Golfen erschweren und somit auch gleichzeitig das Handicap erhöhen. Dabei muss man auch darauf achten, dass man nicht gerade ein Sandkorn ins Auge bekommt. Doch Achtung vor dem Wüstensturm. Hier kann es auch soweit kommen, dass man den Platz verlassen muss. Die außergewöhnlichen Platzverhältnisse machen jedoch das Golfen zu einem völlig anderen Erlebnis, was man so nicht für normal empfinden würde. Auch in anderen Ländern und gebieten ist das Golfen in der Wüste mittlerweile möglich und auch sehr interessant. Dabei kommt es jedoch immer darauf an, wie weich der Sand in der Wüste ist und mit welchen Witterungsbedingungen man hier rechnen muss. In den meisten Fällen ist jedoch das Golfspielen sehr angenehm.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*